Gästekommentare

Liebe Frau Obrist, lieber Herr Bausch

Am 9.10.2011 haben wir uns mit grosser Vorfreude auf den Weg aus der Schweiz durchs Rhonetal ins "Mas Rodières" gemacht. Aufgrund der Informationen im Internet haben wir ungefähr schon gewusst, was uns dort erwartet. Aber was wir da wirklich angetroffen haben, hat diese Erwartungen um ein vielfaches übertroffen.
Das ganze Anwesen präsentiert sich wie aus dem Bilderbuch, und speziell die Wohnung (Lion) ist mit so viel Liebe zum Detail ausgestattet, dass wir uns auf Anhieb pudelwohl fühlten. Das offerierte erste Frühstück im Kühlschrank war noch das Tüpfelchen aufs i.
Wie man sich wie "Gott in Frankreich" fühlt, haben wir dann an den Abenden im Restaurant bei Stefan Bausch erfahren. Was dieser auf den Teller zaubert, ist schlichtweg sensationell. Allein für sein Lamm-Carré würden wir die rund 600 km nochmals unter die Räder nehmen.
Mit "würden" meinen wir natürlich "werden" . . . denn wir kommen wieder. Bestimmt! Denn das "Mas Rodières" ist das Beste und Schönste, was wir bisher kennengelernt haben.
Vielen Dank für dieses Paradies!

Peter und Therese Frei aus dem Thurgau

 

[Seite 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 1112]

 
Impressum   |   Mas Rodi�res, Route de Salazac, 30630 Cornillon, France,
France: T�l. 0033 4 66 82 29 25 en Suisse: T�l. 0041 79 370 29 15 e-mail:info@masrodieres.ch
  Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © Burgdorf, Switzerland.